Diekmann GmbH
Mühlenstraße 78a, 33818 Leopoldshöhe
Telefon: 05202.5096
Telefax: 05202.3280
E-Mail: buero@diekmann-gmbh.de
 

 

 

 

 

 

 

Pelletsheizungen

Heizen mit Holz: Holzpellets sind sauber, preiswert und leistungsstark

 

 

 

Seit einigen Jahren steigt die Zahl neuer Pelletsheizungen in Wohnhäusern kontinuierlich. Heizen mit Holzpellets entwickelt sich zu einem echten Trend.

Pellets sind kleine, aus Holzspänen und Sägemehl gepresste Röllchen. Sie enthalten keinerlei Bindemittel oder sonstige Fremdstoffe. Sie sind zwischen 10 und 30 mm lang und haben einen Durchmesser von 6 – 8 mm. Der Heizwert eines Kilogramms Pellets entspricht ungefähr dem eines halben Liters Heizöl. Pellets können in Öfen und Zentralheizungssystemen eingesetzt werden. Pelletsheizungen sind die ideale Ergänzung zur intelligenten, energiesparenden Bauweise von heute.

Sie haben die Wahl zwischen Einzelöfen und Pellets-Zentralheizungen. Bei den einzelnen Öfen ist der Vorratsbehälter in der Regel seitlich neben dem Ofen angebracht. Der Brennkessel kann von Hand oder halbautomatisch mit Pellets versorgt werden. Zentralheizungen werden entweder mit einer so genannten Förderschnecke oder einem Saugsystem mit Pellets beschickt. Die einfache Technik der Förderschnecke kommt zum Einsatz, wenn der Lagerraum für die Pellets unmittelbar neben dem Heizraum liegt. Sie garantiert nicht nur hohe Betriebssicherheit, sondern arbeitet auch sehr geräuscharm.

Pellets: Die Energiesparlösung für Neubau und Sanierung - wir bieten Ihnen Beratung, Planung, Installation und Service aus einer Hand.